Marinierter Honig-Lachs aus dem Ofen auf Gemüsebeet
Für 2 Personen
  • 2 Lachsfilet (ca 120g)
  • 2 Handvoll frischer Spinat
  • 1/2 Zucchini
  • Ca 10 Cherry Tomaten
  • Salz zum würzen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Scheiben Zitrone
Marinade​
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ca 1cm Ingwer
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Flüssiger Honig
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 1 TL Sesamsamen
  1. Zwei tiefe Teller mir Backpapier belegen. Danach den Spinat und die geschnittene Zucchini jeweils auf dem Papier verteilen, halbierte Cherry Tomaten dazu geben, etwas Salz hinzugeben und mit Olivenöl beträufeln.
  2. Danach das Lachsfilet auf das Gemüsebeet legen. 
  3. Für die Marinade Frühlingszwiebeln und Ingwer ganz klein schneiden, Knoblauch pressen und mit dem Honig, Tamari, Zitronensaft und den Sesamsamen zu einer Paste vermengen. Mit Pfeffer würzen.
  4. Die Marinade auf die Lachsfilets geben und gleichmässig verteilen. Eine Scheibe Zitrone auf den Lachs geben.
  5. Anschliessend das Papier wie ein kleines Päcklein verschliessen  (am einfachsten geht's mit Postich). Es sollte komplett geschlossen sein.
  6. Im Ofen bei 200° 20 Minuten garen.
  7. Das Päcklein aufschneiden und das Backpapier so abschneiden, dass nur der untere Teil übrig bleibt.

Ohmmm....

Wirkt ausgleichend auf:
Sakralchakra
Herzchakra
Balace your energy
Food for the soul
  • Instagram