Cashew Mousse (vegan Sour-Cream)
Für eine kleine Schüssel
  • 400 ml ungesalzene, ungeröstete Cashewkerne
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3-4 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • Wasser  
  1. Cashews mindestens drei Stunden in Wasser einweichen (am Besten über Nacht).

  2. Das Wasser abgiessen und die Cashews mit dem Zitronesaft, Essig und Salz in den Mixer geben. 

  3. Je nach gewünschter Konsistenz Wasser hinzugeben, es sollte eine glatten Creme entstehen.

  4. Die Creme kann ganz nach Wunsch gewürzt werden, z.B. mit Sesam, Thymian, Curry... oder auch Vanille für eine süsse Version.

Eine dickere Creme eignet sich gut z.B. als Aufstrich, eine dünnere als Dip oder zum Salat. 

 enjoy
Wirkt ausgleichend auf:
Je nach Würzung unterschiedlich, aber Nüsse wirken vorallem ausgleichend auf das Stirnchakra.
Balace your energy
Food for the soul
  • Instagram